#teammetschkoll

Unsere Datev-Expertinnen für digitale Finanzbuchführung!

Herzlichen Glückwunsch! Unsere Mitarbeiterinnen Helga Mätz und Nicole Brettinger haben sich erneut weitergebildet und den Titel „Datev Expertin für digitale Finanzbuchführung“ erworben. Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser zukunftsweisenden Qualifikation!

Nicole Brettinger (l.) und Helga Mätz (r.) sind unsere Expertinnen für digitale Finanzbuchführung.

In insgesamt fünf Modulen haben sich die beiden Finanz- und Steuerexpertinnen in die Datev-Programme zur digitalen Finanzbuchführung tiefgehend eingearbeitet und für den Titel qualifiziert. Dadurch haben sie nun die Möglichkeit, unsere Mandant:innen mithilfe des Programms bei der Verwendung von Datev-Unternehmen-Online tatkräftig zu unterstützen.

Helga Mätz sagt dazu: „Wir nutzten die digitalen Funktionen schon seit Jahren und haben durchweg positive Erfahrungen damit gemacht. Meiner Meinung nach ist es im Rahmen der Digitalisierung ein Muss, die Buchhaltung immer auf zeitgemäßem Stand zu halten.“

Und auch Nicole Brettinger hat sich sofort für die Weiterbildung angemeldet: „Ich habe die Chancen auf Weiterbildung in der Kanzlei sofort genutzt, um unsere Mandant:innen auch in Sachen Digitalisierung umfassend zur Seite stehen zu können. Dies funktioniert nur, wenn man mit beiden Beinen fest in der Materie steckt.“

Dr. Michael Metschkoll und Dirk Scherzer, Geschäftsführung von Dr. Metschkoll Recht - Steuern – Wirtschaft, unterstützen ihre Mitarbeiter ganz klar, wenn es um das Thema Weiterbildung geht. Die Olchinger Kanzlei, die dieses Jahr ihr 30. Jubiläum feiert, verbindet Tradition mit Moderne: Bereits zum zweiten Mal bekam sie die Auszeichnung „Digitale Kanzlei“ von Datev.

 

Schlagwörter: Finanzbuchführung

Beitrag teilen via






Unsere Partner und Mitgliedschaften